Telefon:  02591 4044   /   Mail: buchung@busreisen-peters.de
 

KUNDEN­MEINUNGEN

Reise "Im Land des Blauen Reiters | Oberbayern" vom 27.07. - 01.08.2021

Liebes Peters-Team,

auch auf diesem Wege noch einmal - vielen herzlichen Dank für die wunderbar konzipierte Kunst- und Kulturreise nach Bayern. 

Die phantastische Lage des Hotels in Bernried... mit Strand und Bademöglichkeit
Das ausgesprochen gastfreundliche und hilfsbereite Personal

Die unmittelbare Nähe des Buchheim Museums... gelegen in einem angrenzenden, wunderschön gestalteten Park
Die hoch motivierten Kunsthistorikerinnen/Städteführerinnen ...
Die unvergleichlichen Museen... in Ausstellungen und Bauweisen...

Die hervorragend aufeinander abgestimmten Kunsterlebnisse...
Die reibungslose Organisation... und tolle Reiseleitung ...

und und und und .......
 

last - but not least
S i m o n  nervenstark, reaktionsschnell: immer wieder gerne mit ihm unterwegs...
 

Es war einfach: rundum schön!!!

Bitte mehr davon - vielleicht schon im nächsten Jahr?

Ganz herzliche Grüße

A. Schrauth | 05.08.2021


Reise "Im Land des Blauen Reiters | Oberbayern" vom 27.07. - 01.08.2021

Liebe Frau Peters!

Mit Ihrer hervorragenden Vorbereitung, langjährigen Erfahrung und immer guten Laune, wurde die Reise „Im Land des Blauen Reiters“ für uns eine große Bereicherung.

Herzlichen Dank von der gesamten Gruppe. | 01.08.2021







Reise "Stadt-Land-Fluss" 18.08.2020

Hallo Familie Peters!

Wir wollten Ihnen nur noch einmal mitteilen, dass es gestern für Gruppe 2 eine ganz tolle Tagestour war. Alles hatte super gepasst, gute Vorbereitung des Teams, Frühstück (mit den frischen Eiern von glücklichen Reisebürohühnern), netter Service von der Chefin persönlich mit Fahrer Simon.

Naturerlebnis Rieselfelder (nicht gekannt, aber wie so oft, dass Gute liegt so nahe). Schifffahrt übern Kanal mit erfahrenen Seehasen Robert und Werner sowie den Service der Bordfee, nicht zu vergessen den mit Liebe gebackenen Blechobstkuchen von Frau Focke. Es war ein gelungener Tag, auch das Wetter hatte mitgespielt. Wir wünschen Ihnen noch weitere so gute ,,Riecher" ... und zufriedene Reisende ... wir waren es!!!!

Mit freundlichen Grüßen
Ehepaar Willi Rewinkel &Marie-Luise Ringendahl


 


17. April 2020

Liebe Reisegäste,

in den letzten Wochen haben uns viele Telefonanrufe, Emails und Briefe von Ihnen erreicht, die uns Mut und Zuversicht für die kommende Zeit geben. Für Ihre Anteilnahme in dieser schwierigen Situation, letztendlich für uns alle, bedanken wir uns recht herzlich bei Ihnen. Exemplarisch für Sie alle veröffentlichen wir die unten stehenden Email.

Ihr Reisebüro Peters-Team




Leeuwarden - Friesland 14.-17.04.2020

 Sehr geehrtes Busreisen Peters Team,

wie am letzten Freitag mit Herrn Peters besprochen, möchten wir Ihnen noch einmal auf diesem Wege mitteilen, dass wir von einer Rückzahlung der Reisekosten absehen.
Bitte bilden Sie eine Rückstellung für eine spätere Reise für uns. Vielen Dank.
Wir wünschen Herrn und Frau Peters  von Herzen, dass Sie diese bestimmt sehr schwere Zeit - vielleicht die schwerste der Firmengeschichte - beizeiten überstehen und  nach der Krise wieder schöne Reisen stattfinden können.

Beste Grüße
Silke + Dirk Wormuth + Bruni Siekaup

Reise Bremen 03.08.2019

Hallo Herr Herbig,

ich möchte mich nochmal ganz herzlich im Namen der Selbsthilfegruppe Münster (SAMS) für die wunderschöne Fahrt nach Bremen bedanken.
Unser Busfahrer Simon ist ganz toll auf die Belange der Schlaganfallpersonen
eingegangen. Die Chemie stimmte. Gleichzeitig möchte ich mich bei Ihnen 
für die gute Organisation der Fahrt bedanken. Es passte alles. Vom Essen bis zur 
Weserrundfahrt Klasse.

Liebe Grüße
Hildegard Große Brochtrup


Reise Baltikum 15.05. - 22.05.2019

Liebe Fam. Peters, sehr geehrtes Reise-Team!

Ich bin kaum von der Reise zurück, da hatte ich das Haus voller Gäste, die mich drängten von der Reise zu erzählen - ich wirkte wohl ziemlich begeistert.

Aber es war auch klasse. Nicht nur, dass Petrus fast durchgehend gnädig mit uns war und die Verkehrslage keine Verzögerungen provozierte, haben wir es wirklich gut getroffen:

-  Ein Bus der Extraklasse mit "Küchenzeile", ein Team bestehend aus Robert und Werner, das damit auch umgehen konnte und dies die ganze Reise praktizierte: das schafft schon Wohlgefühl.
-  Und das auf einem Kurs, der aufhorchen lässt: Bus bis Kiel, Fähre bis Litauen, Hauptstadt-Hopping bis Tallinn und Rückflug.
-  In einer Reisegesellschaft, mit der wir wohl ein Glückslos gezogen hatten. Harmonie war angesagt; ich als "Fremder aus dem Sauerland" hatte nie das Gefühl, fremd zu sein: Anschluss war möglich und willkommen. Dazu trug auch das "Personal" bei; mit Massentourismus hatte das nichts zu tun, eher eine betreute Individualreise in vertrauter Gesellschaft, nicht zu vergessen die Rücksichtnahme auf Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
-  Für mich war ein Highlight unsere Reiseführerin, gebürtig aus Litauen, die uns von Klaipeda bis Tallinn begleitet hat; von ihrem Sprachschatz und dem Gefühl für Formulierungen könnte sich mancher Hiesiger eine Scheibe abschneiden: ihr Wortspiel mit dem Wörtchen "einander" (ineinander, umeinander, durcheinander usw) hatte schon was. Dies gepaart mit exzellenten Orts- und Geschichtskenntnissen, Beschreibung der Unterschiede in der Entwicklung der drei EU-Länder vor und nach dem Neustart 1991 machte Spaß und hat das Potential, noch lange im Gedächtnis zu bleiben.

Ich war froh, nach acht Tagen wieder nach Hause zu kommen: Mein Auffassungsvermögen für neue Eindrücke, Bilder und Hintergründe war ausgeschöpft.

Hoffentlich bald auf ein Neues

Ihr Dr. Bodo Hilterhaus

Reise Baltikum 15.05.- 22.05.2019

Eine Reise ins Baltikum!

Baltikum? Das war doch mal Russland (UDSSR).

 Mit großem Interesse und Neugier haben wir diese Reise ins neue Europa entgegengesehen. Und wir sind nicht enttäuscht worden. Unter der fachkundigen Leitung von Robert Peters, Werner Focke und Gallina (ortskundige Reiseleitung) haben wir die wundervollen Länder und Städte kennengelernt. 
Litauen - Kurische Nehrung, Nidden, Klaipeda, Vilnius, Lettland - Riga, Estland - Tallinn waren unter anderem unsere Stationen. Wir haben alte gepflegte Hansestädte mit Kopfsteinpflaster gesehen und hautnah erlebt. Junge Leute, pulsierendes Leben, prachtvolle Blumenshops in toll entwickelten Städten und Ländern mit großen und schnellen Autos. Vielen Dank für die super Reise innerhalb einer tollen Reisegruppe die von Anfang an miteinander harmonierte. Dafür sind wir dann auch mit tollem Wetter belohnt worden.

Barbara & Walter Blümel


Liebes Team von Busreisen Peters,

 jetzt bin ich schon so oft mit euch gefahren und immer waren es schöne,

erlebnisreiche Reisen, die nach Estland jedoch war ganz besonders erwähnenswert.
Von Anfang bis zum Schluss war alles wirklich bis ins kleinste sehr gut organisiert, die Busrouten, die Fährüberfahrt, die Flüge, einfach alles hat gepasst, ebenso die Unterbringung und die Auswahl der Ziele. Wir haben viel gesehen und viel erlebt. Nicht zuletzt auch dank der Reiseführerin vor Ort sind wir mit schönen Erinnerungen und neuen Eindrücken wieder gut zu Hause in Lüdinghausen gelandet.

Für mich kann ich nur sagen: Die nächste Reise steht bald schon wieder an.
Frau Angelika Kühnhenrich