Telefon:  02591 4044   /   Mail: buchung@busreisen-peters.de
 

7 Tage Schweiz: „Der Alpenhammer“
23.06. – 29.06.2025 (Mo - So)

Die Schweiz birgt als klassisches Reiseland auf engem Raum eine erstaunliche Fülle an Naturschönheiten und interessanten Sehenswürdigkeiten. Das Städtchen Brig, welches am Südufer der Rhône liegt, ist Hauptort des deutschsprachigen Oberwallis und zugleich wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Das historische Städtchen mit bedeutenden Bauten (wie z. B: Stockalperschloss, Wallfahrtskirche) ist auch der Ausgangspunkt für viele Passrouten und unser Hotelstandort.

Das Hotel "Good Night Inn" ist ein sehr gutes 3* Hotel mit einer hervorragenden Küche und befindet sich mitten in Brig. Die Lage ist perfekt für unsere Ausflüge, aber auch für Ihre Unternehmungen an Ihrem freien Tag. Umgeben von einer einmaligen Gebirgskulisse, einer guten Infrastruktur, netten Restaurants und Cafés, haben Sie hier alle Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaubmit tollen Erlebnissen!

1. Tag Anreise nach Basel
Am Nachmittag erreichen wir unser 4* Hotel in Weil am Rhein. Nach dem einchecken machen wir mit Ihnen noch einen Ausflug nach Basel. Basel überzeugt durch seine bunte Mischung aus Bauten des 15. Jahrhunderts und modernen. Sehen Sie u. a. den Basler Münster, das Rathaus, das Spalentor und die Roche-Türme. Der Roche-Turm ist auch das höchste Hochhaus der Schweiz. Abendessen im Hotel-Restaurant.

2. Tag Ein spektakulärer Blick auf den Mont Blanc! | Weiterfahrt nach Brig
Nach dem Frühstück fahren Sie mit unserem Bus nach Emosson. Emosson und der See Emosson befinden sich genau in der Mitte des Mont-Blanc-Gebiets, zwischen Martigny und Chamonix. Diese Region wird auch als "VerticAlp Emosson" bezeichnet. Der heutige Ausflug verspricht Ihnen ein unvergessliches und zugleich atemberaubendes Erlebnis. Drei in ihrer Art einzigartige Bahnen führen Sie hinauf bis zum Naturpark Emosson auf eine Höhe von 1965 m. Von hier ober haben Sie einen spektakulären Ausblick auf den Mont-Blanc. Danach Weiterfahrt nach Brig, einchecken im modernen 3* Komforthotel "Good Night Inn" in Brig und Abendessen im Hotel-Restaurant.

3. Tag – 6. Tag Ausflugsprogramm
(Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge des Programms ggfs. noch variieren kann!)

Bahnfahrt nach Zermatt
An diesem Tag fahren Sie mit unserem Bus nach Täsch. Von dort aus geht es mit der Zahnradbahn in den weltberühmten Winterkurort Zermatt (Matterhorn). Fakultativ ist die Fahrt auf den 3089 m hohen Gornergrat mit einer Zahnradbahn. Es bleibt genügend Zeit für einen Bummel durch den bezaubernden Ort Zermatt mit seinen schmucken Holzhäuschen. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit der Bahn nach Täsch. Ab Täsch fahren Sie wieder mit unserem Bus nach Brig zum Hotel zurück.

Brig
Heute Morgen machen Sie zuerst eine Briger Stadtrundfahrt mit dem Kleinen Simplon-Express für ca. 30 Minuten. Danach haben Sie den ganzen Tag zur freien Verfügung. Vielleicht unternehmen Sie einen Ausflug mit der Seilbahn zum Aletsch-Gletscher, oder Sie fahren mit dem Zug zum Gardasee, oder mit einem öffentlichen Bus nach Blatten? Aber vielleicht genießen Sie auch einfach mal einen entspannten Tag in Brig? Viele unserer Gäste schätzen bei dieser Reise genau diesen Ruhetag in Brig!

Das Berner Oberland & der Thunersee
Nach dem Frühstücksbuffet fahren wir mit unserem Bus zuerst nach Mülenen ins Berner Oberland. Von dort aus bringt Sie die Niesenbahn (NB) hinauf auf den beliebten Aussichtsberg am Thuner See, den Niesen. Die Niesenbahn ist eine Standseilbahn, sie ist eine der längsten Standseilbahnen Europas. Die Talstation in Mülenen befindet sich auf einer Höhe von 693 m ü. M. Die Strecke ist aufgrund ihrer Länge in zwei Sektionen unterteilt und führt Sie auf eine Höhe von 2336 m ü. M. Mittagspause auf dem Niesen, anschließend Rückfahrt mit der Bahn. Aber auch am Nachmittag kommen Sie in den Genuss einer einmaligen historischen Bahnreise, nämlich mit dem BLS-RegioExpress Lötschberger. Sie fahren eine Teil-Bergstrecke - von Mülenen bis Brig - über Viadukte und durch Kehrtunneln. Ausgangspunkt dieser spektakulären Bahnreise ist Bern. Die insgesamt 60 km lange Strecke gilt als eines der wichtigsten Bauwerke der Schweizer Bahngeschichte. Während Ihrer Zugfahrt durchqueren Sie einzigartige Natur- und Berglandschaften und genießen imposante Ausblicke auf die Berge des Berner Oberlandes, den Thunersee und das Rhonetal.

Wetterabhängiger Ausflug in die Region mit dem Bus

7.Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Lüdinghausen.

Reiseleistungen:
• Busreise im SL-Fernreisebus von Lüdinghausen in die Schweiz & zurück
(die einzelnen Sitze haben sehr viel Beinfreiheit und sind mit einer Tisch-/Beinauflage ausgestattet. Der Bus hat nur 28 Fahrgastsitze, also "reisen in einer kleineren Gruppe")
• Kaffee & Hefezopf auf der Hinreise
• 1 x Zwischenübernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/ WC
im 4* Komforthotel in Weil am Rhein
• 5 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/ WC
im 3* Hotel "Good Night Inn" in Brig
• Kur- und Beherbergungssteuern für Brig
• 6 x Frühstücksbuffet, 6 x Abendessen (3-Gang-Menü)
• 1 x Ausflug nach Basel
• 1 x Fahrt von Emosson mit 3 Steilbahnen nach Le Châtelard (Mini-Standseilbahn, Panoramazug, Standseilbahn)
• 1 x Fahrt mit der Zahnradbahn von Täsch nach Zermatt & zurück
• 1 x Briger Stadtrundfahrt mit dem kleinen Simplon-Express, ca. 30 Minuten
• 1 x Fahrt mit der Standseilbahn auf den Niesen & zurück, Weiterfahrt mit dem BLS Lötschberger ab Mülenen nach Brig
• 1 x Führung durch die Modelleisenbahnausstellung im Hotel, ca. 1 Stunde
• Reiseleitung & Betreuung während der gesamten Reise
• Reisemappe „Schweiz“ mit Infos zum Schmökern für unterwegs
• Reisepreis-Sicherungsschein

Arrangementreisepreis pro Person:

Im Doppelzimmer 1.099,- €

Einzelzimmerzuschlag 200,- €/6 Nächte

Zur Anmeldung